| kunst.therapie

Intermediale Kunsttherapie  ermöglicht den Zugang zu den eigenen Ressourcen, eröffnet Spielräume und kann Lösungen aufzeigen. Durch das Gestalten, Poesie, Bewegung, Narration und Klang werden eigene Prozesse in Gang gesetzt und neue Sinneserfahrungen möglich. In die Handlung zu kommen, etwas verändern zu können und einen Sinn zu erkennen trägt wesentlich zur Heilung bei.

Kreatives Tun kann inspirierende und überraschende Unterstützung bieten im Umgang mit Krisen, in der Rehabilitation, Prävention und Gesundheitsförderung.

| schwerpunkte
Einzel- / Paarberatung im Bereich Psychosomatik und Lebensgestaltung
Umgang mit Geburt, Krankheit und Sterben
Gestaltung in Krisen und Ubergängen, Biographiearbeit
Gestalterische Arbeiten in der Natur und Museen

| tarife
Einzelsetting 90 min
Fr. 130.- / h
Die meisten Krankenkassen übernehmen Kunsttherapie über die Zusatzversicherung (Intermediale Kunst- und Maltherapie, EMR- anerkannt).

| therapeutinnen

christine fierz kyburz
dipl. Intermediale Kunsttherapeutin
+41 76 589 04 02
christine.fierz@raum44.ch

rela grogg wright MA
dipl Intermediale Kunsttherapeutin
+41 76 564 16 77
rela.grogg@raum44.ch